Aufrufe
vor 9 Monaten

Compo_Expert_Strapazierter_Sportrasen

  • Text
  • Sportrasen
  • Ratgeber
  • Rasen
  • Boden
  • Compo
  • Schwefel
  • Regeneration
  • Lolium
Tipps und Inormationen über die Anlage und Pflege von strapazierfähigen Sportrasenflächen.

ANFORDERUNGEN AN

ANFORDERUNGEN AN RASENSPORTPLÄTZE Düngung unterstützt die Gräsereigenschaften Sportrasengräser müssen höchste Wuchs leistungen erbringen, da sie ständig durch Spielbetrieb und Trainingseinheiten stark strapaziert werden. Auch mechanische Pflegemaßnahmen wie z. B. Vertikutieren und Aerifizieren erfordern gutes Regenerationswachstum. Substanzverluste durch Beschädigungen und Ver letzungen an den Gräsern müssen immer wieder ausgeglichen werden, da mit die Lücken geschlossen werden. Gerade für dieses Regenerationsvermögen benötigen die Gräser bedarfsgerechte Nährstoffmengen. Zudem werden viele für den Spielbetrieb wichtige Leistungseigenschaften der Gräser wie z. B. Scherfestigkeit, Elastizität, Krankheits- und Stresstoleranz durch gezielte Nährstoffapplikationen unterstützt. Insbesondere nach der Neuanlage sind angemessene Folgedüngungen der Gräser wichtig, um die zügige Entwicklung einer belastbaren Grasnarbe zu fördern. Abb. 12: Die wichtigsten Gräserarten für sportlich genutzte Rasenflächen Poa pratensis Lolium perenne Festuca rubra Agrostis stolonifera Agrostis Festuca stolonifera rubra 16 RATGEBER SPORTRASEN | www.compo-expert.de

Ökologischer Aspekt Eine Vegetationsgesellschaft aus Rasengräsern, auch Rasennarbe genannt, sollte in erster Linie die Erwartungen und Anforderungen an das entsprechende Nutzungsziel erfüllen. Darüber hinaus werden bei Naturrasen auch immer stärker die ökologischen und soziokulturellen Vorteile, gerade von Rasenflächen im städtischen Bereich, diskutiert. Ein Rasen besteht aus einer Ansammlung unzähliger grüner Ein zelgräser, die nicht nur kühl und er fri sch end aussehen, sondern die tatsächlich das Mikroklima (Sauerstoffproduktion, Luftfeuchtigkeit, CO 2 -Bindung) nachhaltig verbessern. Damit diese negativen Veränderungen nicht zu Rasenschäden führen, gilt es rechtzeitig mit den geeigneten Maßnahmen zu beginnen. Für die Aussaat werden verschiedene Methoden und Geräte verwendet: Rasen ist kein einfacher Baustoff, sondern eine lebende Kultur, die zahlreiche vegetationstechnische Leistungen er bringt, dafür aber auch Pflege erwartet! Die Funktionstüchtigkeit eines Rasensport platzes hängt maßgeblich vom Pflegepro gramm ab. Wie bereits erwähnt, steht die Pflegeintensität im Verhältnis zur Benutzungsintensität. Schlitzsaat Auswirkungen starker Belastungen: ■■ Weniger Luft im Boden ■■ Schwacher Gasaustausch ■■ Schlechte Wasserableitung ■■ Weniger pflanzenverfügbares Wasser ■■ Schwaches Wurzelwachstum ■■ Geringe biologische Aktivität ■■ Schlechte Nährstoffausnutzung ■■ Schwaches Regenerationswachstum Perforationssaat RATGEBER SPORTRASEN | www.compo-expert.de 17

Saatgut & Mischungen

Saatgut & Mischungskatalog 2019/2020
Sport- und Golfrasen
Tiroler Regional Saatgut
Zwischenfrucht Saatgut 2018/19
Begrünung Economy
Pferdemischungen

Landwirtschafts- & Gartenbauprodukte

Landwirtschafts & Gartenbauprodukte 2019/ 2020
Erber_Agro_2019
Compo_Expert_Ratgeber_GaLaBau_2018
Compo_Expert_Strapazierter_Sportrasen
Compo_Expert_Rasenkrankheitsfaecher
Das_wichtigste_zur_Duengung
Timac_Agro_Duenger

Terraform Erosionsschutz

Anspritzbegrünung Hydroseeding

Datenblätter

SR147_Spielplatzrasen
SR150_Sportplatzrasen
SR151_Nachsaatrasen
SR152_Schattenrasen_trocken
SR153_Schattenrasen_feucht
SR154_Roborasen
SR157_Trockenrasen
SR170_Microclover
SR310_Sportrasen_Coverseed
SR181_Nachsaatmischung_ Cool Repair
SR171_Nachsaatmischung