Aufrufe
vor 5 Monaten

10 Punkte Programm für den Sportrasen

Hier bekommst du 10 Schritte für deinen perfekten Sportrasen.

Düngerauswahl

Düngerauswahl Basafilm® Twin Gazon Floranid® Twin Turf BS * Floranid® Twin Permanent Floranid® Twin NK Floranid® Twin Club Floranid® N31 Rasen Floranid® mit Unkrautvernichter Basatop® NK Basatop® Sport Basatop® Special Basatop® Fair Basatop® Starter Düngen TOP 3 Die richtig bemessene Düngermenge orien tiert sich am Grä ser bedarf und an der Belastungsintensität des Platzes. Ein aus gewogenes Nährstoffverhältnis fördert die Gräservitalität. Gräser vertragen in der Bodenlösung keine hohe Konzentrationen an „freiem“ Stickstoff, deshalb kommt es auf den richtigen Langzeitstickstoff an. ISODUR®- und CROTODUR®-Stickstoff sind sehr gräserver träglich, haben einen hohen Nutzungsgrad und bieten eine bedarfsgerechte N-Versorgung. Die Floranid® Twin -Dünger beinhalten neben einer Kombination dieser beiden Stickstoff formen auch alle Haupt- und Spurennährstoffe in verschiedener Formulierung und gewährleisten so eine zuverlässige Nährstoffversorgung. Basatop® N42 Sportica® K Kali Gazon Ferro Top® Seed Regeneration /Plus Hinweise ■■ Dünger auf der Fläche mit geeignetem Gerät gleichmäßig verteilen. Düngerstreuer nicht auf dem Platz befüllen. ■■ Überlappungsbereiche bei Schleuderstreuer einhalten. ■■ Dünger möglichst nur auf abgetrocknetem Rasen ausbringen. ■■ Rechtzeitig nachdüngen zur Erhaltung der Regenerationskraft! ■■ Nach dem Düngen bewässern. ■■ Flächen unmittelbar nach dem Düngen nicht betreten, bis die Granalien vollständig aufgelöst sind. 4 * Floranid® Twin Turf BS ersetzt mit identischer Zusammensetzung das Rasen Floranid® Twin BS ab Juni 2019

4 TOP Beregnung Die fachgerechte Beregnung ist ent schei dend für den sparsamen und effektiven Wasserverbrauch einer Rasenfläche. Hinweise ■■ Beregnungszeitpunkt immer vor Welke beginn wählen. ■■ Viele kleine Gaben erhöhen Wasser verluste und führen zu einer Redu zierung des Wurzelsystems und zur Förderung der Poa annua. ■■ Möglichst große Beregnungsintervalle einhalten. ■■ Beregnungsmenge soll den Wurzelhorizont voll durchfeuchten! ■■ Bei sehr trockenen, wasserabweisendenden zur Verbesserung der Wasserverteilung und -effizienz KICK® Wetting Agent Konzentrat oder KICK® LDS vor der Beregnung ausbringen. TOP 5 Wurzelaktivierung Wurzeln sorgen für eine ausreichende Scherfestigkeit der Rasennarbe und die nen der Aufnahme von Wasser und Nährstoffen. Hinweise ■■ Bodenhilfsstoff Agrosil® LR fördert das Wurzelwachstum. ■■ Agrosil® LR verbessert nachhaltig die Bodenstruktur. ■■ Agrosil® Algin fördert die biologische Aktivität, Kationenaustausch kapazität sowie die Wasser- und Nährstoffspeicherung. ■■ Basfoliar® Root Booster SL unterstützt die Wurzelentwicklung und Etablierung neuer Ansaaten. 10-PUNKTE-PROGRAMM | www.compo-expert.de 5