Aufrufe
vor 6 Monaten

Anspritzbegrünung Hydroseeding

  • Text
  • Spritzbegruenung
  • Hydroseeding
  • Cellulose
  • Holzfasermulch
  • Schwarzenberger
  • Erosionsschutz
  • Bodenverbesserer
  • Finn
  • Bodenfestiger
Informationen über Spritzbegrünung sowie deren Materialien und Rezepturen.

REZEPTUREN FÜR FINN T30

REZEPTUREN FÜR FINN T30 Aufwandsmenge TIP TOP ca. 300 m 2 MATERIAL AUFWANDMENGE MATERIAL Holzfasermulch 150 g/m 2 2 Sack Bodenfestiger 3,5 g/m 2 (Granulat) 1 kg Dünger 40 g/m 2 12 kg Der Holzfasermulch in unserer Mischung „Tip Top“ trägt unter anderem bei steilen Böschungen oder bei Trockenheit zu einem möglichst optimalen Mikroklima für die sich entwickelnde Vegetation bei. Bodenverbesserer 50 g/m 2 12,5 kg Saatgut* 20 g/m 2 7,5 kg Deckfrucht 5 g/m 2 1,5 kg *Hafer/Roggen als Deckfrucht Alternativer Bodenfestiger Bodenfestiger 60 g/m 2 (flüssig) 18 kg Aufwandsmenge PREMIUM ca. 250 m 2 MATERIAL AUFWANDMENGE MATERIAL Holzfasermulch 180 g/m 2 2 Sack Bodenfestiger 3,5 g/m 2 (Granulat) 1 kg Dünger 40 g/m 2 10 kg Bodenverbesserer 50 g/m 2 12,5 kg Bei anspruchsvollen Projekten, wie beispielsweise der Begrünung von Rohbodenböschungen, empfehlen wir unser Rezept „Premium“. Das verwendete Saatgut eignet sich ideal für die zuverlässige Begrünung von Böschungen im Straßenbau und in der Flurbereinigung. Flüssigdünger 60 ml/m 2 150 ml Saatgut* 15 g/m 2 3,75 kg Deckfrucht 5 g/m 2 1,25 kg *Hafer/Roggen als Deckfrucht Alternativer Bodenfestiger Bodenfestiger 60 g/m 2 (flüssig) 15 kg

Aufwandsmenge STAUBSCHUTZ ca. 625 m 2 MATERIAL AUFWANDMENGE MATERIAL Cellulose 80 g/m 2 5 Sack Bodenfestiger 0,7 g/m 2 (Granulat) 0,5 kg Alternativer Bodenfestiger Bodenfestiger 20 g/m 2 (flüssig) 12,5 kg Für Begrünungen eines Rohboden/ Fels mit geringer Erosionsgefahr Aufwandsmenge 1. ARBEITSGANG ca. 80 m 2 MATERIAL AUFWANDMENGE MATERIAL organische Masse 3–5 l/m 2 240–400 Liter Cellulose 50 g/m 2 4 kg Bodenfestiger 2 g/m 2 (Granulat) 1,5 kg Saatgut* 5 g/m 2 0,4 kg Deckfrucht 2 g/m 2 1,5 kg *Hafer/Roggen als Deckfrucht Alternativer Bodenfestiger Bodenfestiger 15 g/m 2 (flüssig) 1,2 kg Aufwandsmenge 2. ARBEITSGANG ca. 300 m 2 Für Begrünungen mit sehr wenig Humus und in steilen Lagen. Welche die Begrünung in 2 Schritten erfordern. Bei steilen Geländevorraussetzungen mit wenig Humus würde die Anspritzbegrünung in einem Arbeitsgang nicht binden. Um die nötige Bindung zu erreichen wird das Gelände im ersten Arbeitsgang vorbereitet. MATERIAL AUFWANDMENGE MATERIAL Holzfasermulch 150 g/m 2 2 Sack Bodenfestiger 2 g/m 2 (Granulat) 0,6 kg Dünger 50 g/m 2 15 kg Bodenverbesserer 50 g/m 2 15 kg Flüssigdünger 0,006 g/m 2 0,2 l Alternativer Bodenfestiger Bodenfestiger 15 g/m 2 (flüssig) 4,5 kg

Saatgut & Mischungen

Saatgut & Mischungskatalog 2019/2020
Sport- und Golfrasen
Tiroler Regional Saatgut
Zwischenfrucht Saatgut 2018/19
Begrünung Economy
Pferdemischungen

Landwirtschafts- & Gartenbauprodukte

Landwirtschafts & Gartenbauprodukte 2019/ 2020
Erber_Agro_2019
Compo_Expert_Ratgeber_GaLaBau_2018
Compo_Expert_Strapazierter_Sportrasen
Compo_Expert_Rasenkrankheitsfaecher
Das_wichtigste_zur_Duengung
Timac_Agro_Duenger

Terraform Erosionsschutz

Anspritzbegrünung Hydroseeding

Datenblätter

SR147_Spielplatzrasen
SR150_Sportplatzrasen
SR151_Nachsaatrasen
SR152_Schattenrasen_trocken
SR153_Schattenrasen_feucht
SR154_Roborasen
SR157_Trockenrasen
SR170_Microclover
SR310_Sportrasen_Coverseed
SR181_Nachsaatmischung_ Cool Repair
SR171_Nachsaatmischung