Aufrufe
vor 7 Monaten

Compo_Expert_Ratgeber_GaLaBau_2018

  • Text
  • Baumduenger
  • Baumpflege
  • Beratung
  • Saatgut
  • Galabau
  • Boden
  • Rasen
  • Compo
  • Pflanzung
  • Bacillus
  • Pflanzen
Das Informationsheft für die Düngung im Garten und Landschaftsbau und Kommunalbereich.

STADTBÄUME Beispiele

STADTBÄUME Beispiele aus Wissenschaft und Praxis Stadtbäume leisten aufgrund ihrer belaubten Kronen und ihres arttypischen Wachstums einen wichtigen Beitrag zur Klimaverbesserung und Lebensqualität in Städten. Diese Funktionen können allerdings nur von gesunden und vitalen Bäumen erbracht werden. Das Anbringen von Bewässerungssäcken für Bäume ist einfach und effektiv für die Versorgung mit Wasser und Nährstoffen. Bereits bei der Pflanzung sollten deshalb hier mit geeigneten Bodenhilfsstoffen und Nährstoffen eine optimale Grundlage für vitales Wachstum geschaffen werden. Aber auch Folgemaßnahmen, die die Etablierung und Erhaltung der Bäume im Fokus haben sind für nachhaltige Vitalität entscheidend. Für die gleichzeitige Versorgung mit Nähr- und Vitalstoffen hat sich in der Praxis folgende Mischung gut bewährt: 55 l Wasser mit 0,6 l Vitanica® RZ, 0,6 l Baumkraft® fluid. Eine gezielte Applikation von Nährstoffen in Kombination von Nährstoffen mit nützlichen Mikroorganismen und speziellen Biostimulantien wie z. B. Algenextrakten unterstützen die Funktionalität von Stadtbäumen. Eine relativ neue und effiziente Art der Wasser- und Nährstoffversorgung ist die Verwendung eines speziellen Wassersackes (z. B. Treegator®). Vor allem bei Jungbäumen hat sich diese Technik bewährt. Jeder Baum kann so mit einem Wasserreservoir ausgestattet und nach dem Prinzip der Tröpfchenbewässerung kontinuierlich mit Wasser, Nähr- und Vitalstoffen versorgt werden. Ein Einzelsack fasst knapp 57 l Wasser, die Entleerung erfolgt je nach Bodenbeschaffenheit in der Regel innerhalb von 9 Stunden und sollte während trockener Wetterperioden je nach Bedarf alle 1 – 2 Wochen wieder befüllt werden. Befüllen des Treegator®-Wassersackes mit Nähr- und Vitalstoffen. 38 GaLaBau und kommunales Grün | www.compo-expert.de

Gezielte Applikationen von Nährstoffen in Kombination mit nützlichen Mikroorganismen und speziellen Biostimulanzien wie z. B. Algenextrakten können zunächst Neupflanzungen in ihrer Entwicklung fördern und dann als fester Bestandteil eines Pflegeprogramms die Funktionalität der etablierten Bäume nachhaltig unterstützen. Umfangreiche Versuche im Regierungs viertel Berlin in Kooperation mit der Beuth Hochschule Berlin haben gezeigt, dass durch verschiedene Stressfaktoren geschädigte Bäume mit diesen Maßnahmen aber auch revitalisiert werden können, vorausgesetzt, sie werden rechtzeitig durchgeführt, d. h. bevor der Baum in die degenerative/ abgängige Phase eintritt. Je nach Schädigung bzw. Schwächung der Bäume kann zusätzlich auch ein ange passter Kronenschnitt erforderlich sein. Bewährt hat sich eine Mischung aus 10 l Vitanica® RZ + 10 l Baumkraft® fluid und 100 ml KICK® Wetting Agent Konzentrat in 1000 l Wasser und eine Gabe von 150 – 200 l/Baum. Die behandelten Bäume zeigten rasch eine auffallende Ergrünung der Blätter und Wachstumsreaktionen in der Krone. Die Herbstfärbung setzte später ein, sodass der Baum durch die Verbesserung der photosynthetischen Leistung mehr Reservestoffe einlagern konnte. Auch in Praxisversuchen an anderen Standorten konnten bereits nach einmaliger Applikation diese Effekte beobachtet werden. Abb. 46: Herstellung der Nährlösung Abb. 47: Effekt der Düngung auf die Belaubung gedüngt ungedüngt Mit der Bewässerung können optimal Nähr- und Vitalstoffe ausgebracht werden. Nährstoffgaben fördern eine gesunde Belaubung und Photosyntheseleistung. Abb. 48: Versuch Regierungs viertel Berlin Abb. 49: Effekt der Düngung auf die Krone Die behandelten Bäume sind deutlich von den unbehandelten Kontrollen zu unterschieden. Links gedüngt, rechts ungedüngt GaLaBau und kommunales Grün | www.compo-expert.de 39

Saatgut & Mischungen

Saatgut & Mischungskatalog 2019/2020
Sport- und Golfrasen
Tiroler Regional Saatgut
Zwischenfrucht Saatgut 2018/19
Begrünung Economy
Pferdemischungen

Landwirtschafts- & Gartenbauprodukte

Landwirtschafts & Gartenbauprodukte 2019/ 2020
Erber_Agro_2019
Compo_Expert_Ratgeber_GaLaBau_2018
Compo_Expert_Strapazierter_Sportrasen
Compo_Expert_Rasenkrankheitsfaecher
Das_wichtigste_zur_Duengung
Timac_Agro_Duenger

Terraform Erosionsschutz

Anspritzbegrünung Hydroseeding

Datenblätter

SR147_Spielplatzrasen
SR150_Sportplatzrasen
SR151_Nachsaatrasen
SR152_Schattenrasen_trocken
SR153_Schattenrasen_feucht
SR154_Roborasen
SR157_Trockenrasen
SR170_Microclover
SR310_Sportrasen_Coverseed
SR181_Nachsaatmischung_ Cool Repair
SR171_Nachsaatmischung