Aufrufe
vor 1 Jahr

Dünger, Landwirtschafs- und Gartenbauprodukte 2021/2022

  • Text
  • Pflanzenhilfsmittel
  • Pflanzenschutz
  • Shirts
  • Hochbeet
  • Blumenerde
  • Felco
  • Schwarzenberger
Hier findest du Produkte wie Dünger, Pflanzenhilfsstoffe, Pflanzenschutzmittel, Rindenmulch, Abdeckmaterial, Begrünungsmaterial, etc.

SCHÄDLINGSBEKÄMPFUNG

SCHÄDLINGSBEKÄMPFUNG Um einen Mäusegang zu finden, stecken Sie den Suchstab in der Nähe frischer Mäusehaufen in Abständen von rund 5 cm jeweils 10 – 15 cm tief in den Boden, bis Sie deutlich einen Hohlraum wahrnehmen. Vergrössern Sie das Loch mit dem Suchstab, damit Sie mit einem Finger die genaue Gangrichtung feststellen können. Vermeiden Sie, wenn möglich, die Gänge mit Ihren Schritten zu zerdrücken. Schneiden Sie ein scharfkantiges Loch, indem Sie den Lochschneider von oben durch den Gang und rund 3 – 4 cm unter den Gangboden hinunter drehen. Tun Sie dies mit sanftem Druck, damit der Gang nicht zerstört wird. Ziehen Sie den Lochschneider mit dem Erdpfropfen vorsichtigaus dem Loch heraus. Sammeln Sie anschliessend mit der Spitze des Suchstabes die auf den Gangboden hinuntergefallene Erde zur Mitte des Loches zusammen und drücken Sie dann mit dem Knauf des Suchstabes den Gang sauber und glatt. topsnap topcat Suchstab Topsnap eignet sich aufgrund Robustheit und Langlebigkeit für dauerhaften Einsatz im Indoor- Bereich. Gefahrlos für Anwender, kein Kontakt mit totem Tier. Edelstahl-Wühl- und Schwermausfalle für Feldflächen. Extrem robust und Langlebig. Einfach zu reinigen. Zum einfachen Erkunden der Wühlmausgänge. Der Knauf kann zum Reinigen der Wühlmausgänge verwendet werden. Gebinde: 1 Stück Gebinde: 1 Stück Gebinde: 1 Stück

Stellen Sie die geschlossene Falle so ins Loch, dass ihr Durchgang optimal mit Gangrichtung und –höhe übereinstimmt. Drücken Sie an der Oberfläche mit der Hand die Erde so an die Falle, dass sie dicht umschlossen ist, damit weder Licht noch Luft in den Mäusegang dringen kann. Achten Sie darauf, dass für den Spannhebel genügend Bewegungsraum bleibt. Spannen Sie dann die Falle, und markieren Sie den Standort deutlich. Ist der Fallenmechanismus ausgelöst, bewegen Sie die Falle sanft seitlich hin und her, um das Loch zu vergrössern. Dann ziehen Sie die Falle vorsichtig heraus, entsorgen das tote Tier und platzieren die leere Falle wieder im gleichen Loch. Diesen Vorgang wiederholen Sie solange, bis keine Maus mehr gefangen und die Falle nicht mehr verwühlt wird. Dann entfernen Sie die Falle und stecken einen Markierstab in das offene Loch. Ist das Loch nach rund 2 Stunden nicht verwühlt, halten sich keine Schermäuse mehr im Gang auf. Lochschneider Öffnet ein Loch in der Größe der topcat-Falle. Matox ® WühlmausFrei Die Gaspatronen sind zur Bekämpfung von Feldmäusen und Wühlmäusen im Obst-, Wein-, Gemüseund Zierpflanzenanbau (inkl. Rasen). Für Privatanwender sowie zusätzlich im Grünland und Ackerbau. Gebinde: 1 Stück Verwendung: 50 Patronen/ha Registriernummer: Nr. 2643-0 Gebinde: 9 Patronen Nutze auch unsere Service-APP Schwarzenberger