Aufrufe
vor 2 Jahren

Katalog Futter Timac Agro

  • Text
  • Futter
  • Calseagrit
  • Kupfer
  • Verbessert
  • Magnesium
  • Zink
  • Spurenelemente
  • Immunsystem
  • Natrium
  • Selen
  • Vitamin
Minerallecksteine für Rind, Schaf und Pferd. Für biologische und konventionelle Betriebe.

Leber reinigen mit

Leber reinigen mit Betavalor Zu Beginn einer Laktation wird mehr Energie benötigt als aufgenommen werden kann = negative Energiebilanz Um dieses Defizit auszugleichen werden Fettreserven mobilisiert. Dabei wird die Leber stark beansprucht und Ketokörper gebildet. Oft wird Glycrin oder Propylenglykol eingesetzt um das Defizit auszugleichen aber die Leber bleibt belastet. Leber Cholin Methionin Betain Fettgewebe Mobilisierung der Fettreserven - Trigylzeride + Phospholipide Blut Niacin PROBLEM Gallenblase + Sorbitol hohe Leistung verringerte Futteraufnahme überkonditionierte Tiere negative Energiebilanz Fett-Mobilisierung Leber wird überlastet hohes Fettleber-Risiko Leberschäden Fruchtbarkeitsstörungen Minderleistung Leberschäden Verdauungsstörungen erhöhte Infektionsanfälligkeit Niacin: Verhindert das mehr Fett mobilisiert wird Sorbitol: Steigerung der Fettumsetzung Cholin, Methionin und Betain: Fördern den Fettabbau in der Leber INHALTSSTOFFE: Niacin Cholin Betain Sorbitol Methionin 30.000 mg/L 23.200 mg/L 16.000 mg/L 300.000 mg/L 15.000 mg/L ANWENDUNG: 100 ml über 3 bis 5 Tage während kritischen Phasen vor der Geburt nach der Geburt 3. Laktationswoche Futterumstellung überkonditionierte Tiere

Euro dep+ EURODEP ® Reinigung von Wänden, Dächern, Stallungen, Maschinen und Geräten Der Allzweckreiniger für die Landwirtschaft Effektiv gegen Öl, organischen Material und eingetrockneten Schmutz, entfernt auch Sulfonylharnstoffe Sparsame Anwendung: 1 Kanister (10 l) für 200 l Reinigungslösung Vorteile von Eurodep+ Einfach und schnell biologisch abbaubar Nicht ätzend und nicht korrosiv, schonende Reinigung Ohne Lösungsmittel und ohne Alkohol Ohne Chlor Effektiv mit kaltem Wasser Extrem konzentriert = günstige Anwendung Die ideale Ergänzung zum Hochdruckreiniger 6-fache Wirkung Benetzungswirkung - Ober ächenspannung wird gebrochen und somit der Schmutz besser erfasst Schaumwirkung - Durch das Platzen der Blasen besteht ein permanenter Austausch der Waschmittellösung - Indikator für die Reinigung und das Abspülen Emulgierungswirkung - Verschmutzung wird xiert und im Wasser gelöst Dispersionswirkung - Verschmutzung legt sich nicht mehr auf die Oberäche ab Filmbildung - Ein Schutz lm wird auf der Ober äche gebildet Tropfen perlen ab Beschleunigt die Trocknung Schützt vor neuen Verschmutzungen Entkalkungswirkung - Verhindert Kalk ecken nach dem Reinigen Anwendung: 5 %ige Waschlösung herstellen. Z.B.: zu 5 Liter Wasser 250 ml Eurodep+ einmischen. Sprühen Sie die Waschlösung mit einem Handzerstäuber auf die Ober äche und lassen dies 5 Minuten einwirken. Anschließend gründlich mit ießendem Wasser oder einem Hochdruckreiniger abspülen. Für die Feldspritze 1. Vorwäsche: Boden des Spritzentanks mit Wasser füllen, gut rühren und über der zuvor behandelten Kultur ausbringen. 2. Vorbereiten der Reinigungslösung: 10 % des Spritztanks mit Wasser füllen und 1 % Eurodep+ hinzufügen. - z.B.: Bei 1000 l Spritzenvolumen, 100 l Wasser einfüllen und 1 l Eurodep+. 3. Wäsche: Rührwerk einschalten, und kurz anfangen zu Spritzen (so dass die Reinigungslösung in alle Leitungen und Spritzdüsen gelangt). Anschließend für 5 Minuten einwirken lassen. 4. Spülen: Spritzen, bis die gesamte Reinigungslösung verbraucht ist. 5. Nachspülen: Innenwände und Tankboden gründlich mit klarem Wasser ausspülen bis kein Schaum mehr im Tank und den Leitungen ist. 22 29