Aufrufe
vor 1 Jahr

Manna Produktkatalog 2019/2020

  • Text
  • Duenger
  • Substrate
  • Biorga
  • Hobby
  • Wuxal
  • Hauert
  • Rasen
  • Manna
Dünger für den Garten und Landschaftsbau. Die perfekte Pflanzenernährung für Hobby und Erwerbsgartenbau. Hauert/ Manna verfügt über nachhaltige biologische Düngemittel bis zu umhüllten mineralischen Düngern das gesamte Sortiment.

54 Ratgeber Hobby

54 Ratgeber Hobby Langzeitdünger zur Aufdüngung von Containersubstraten Ratgeber Rasen Ratgeber Zierpflanzen Ratgeber GaLaBau Ratgeber Baumschulen Sortiment Manna Die Pflanzenernährung ist ein wichtiger Bestandteil der Arbeit in Baumschulen. Nur ausgewogen ernährte Pflanzen – egal ob Containerpflanzen oder Freilandkulturen – erfüllen die Ansprüche Ihrer Kunden. Hauert Dünger hat eine langjährige Erfahrung zu allen Fragen der Pflanzenernährung. Voll- oder Teilbevorratung ? Mit der Vollbevorratung erübrigt sich eine Nachdüngung. Die Ansprüche an den Langzeitdünger sind sehr hoch. In einem Arbeitsgang wird der Dünger für die ganze Kulturphase verabreicht. Bei der Teilbevorratung versorgt der Langzeitdünger die Pflanze in der ersten Wachstumsphase mit allen erforderlichen Nährstoffen. Die gesteuerte Nährstoff-Freisetzung verhindert, dass die noch zarten Wurzeln Salzschäden erleiden. Die Nachdüngungen erfolgen mit verklebenden Aufstreudüngern oder mit Flüssigdünger. Die Nachdüngungen können dem Wachstum optimal angepasst werden. Umhüllte Langzeitdünger müssen möglichst schonend mit dem Substrat vermischt werden. Verletzte oder zerschlagene Granulate verlieren ihre Langzeitwirkung. Mit Langzeit dünger versorgte Substrate dürfen nicht erhitzt ( nicht gedämpft ) werden. Mit umhüllten Langzeitdüngern aufgedüngte Substrate müssen verbraucht werden, bevor sich die Mieten oder Big Bags erwärmen ( eine Erwärmung in der Miete setzt die Nährstoffe frei= zu hoher Salzgehalt beim Topfen, Verkürzung der Wirkungsdauer ). Hohe Salzgehalte können zu Wurzelschäden führen. Substrate mit angerottetem Kompost sind besonders erwärmungsanfällig. Vorteile umhüllter Dünger • Kontrollierte Nährstoff-Freisetzung • Sichere Anwendung • Niedrige Salzkonzentration • Optimale Durchwurzelung des Substrates • Gleichmäßiges Pflanzenwachstum • Spurenelemente Schonender Umgang mit umhüllten Düngern ist wichtig, um die optimale Langzeitwirkung zu erhalten. Anhang Sortiment Erden & Substrate Sortiment Nährsalze Sortiment Biorga Sortiment Hauert Sortiment Wuxal

55 Ratgeber Rasen Ratgeber Zierpflanzen Ratgeber GaLaBau Ratgeber Baumschulen Anhang Sortiment Erden & Substrate Sortiment Nährsalze Sortiment Biorga Sortiment Hauert Sortiment Wuxal Sortiment Manna Ratgeber Hobby Langzeitdünger zur Aufdüngung von Containersubstraten ( umhüllte Dünger ) Düngeroptionen Dosierung Anwendung Laubabwerfende Gehölze z. B. Buddleya, Caryopteris, Hibiscus, Hypericum, Potentilla, Spiraea Immergrüne Laubgehölze z. B. Berberis, Buxus, Cytisus, Prunus, Pyracantha, Koniferen Gehölze mit starkem Wachstum 2. Kulturphase z. B. Taxus, Picea, Veredelung Thuja / Chamaecyparis, Rhododendron, Cotoneaster, Prunus Topfung Unterglas / Folie alle Gehölzgruppen Manna Cote Mega 8 – 9 3–6 kg / m³ Anfang Februar bis Ende April Manna Cote Mega 5 – 6 2 – 5 kg / m³ Anfang Mai bis Ende Juli Manna Cote Mega 8 – 9 3–6 kg / m³ Anfang Februar bis Ende April Manna Cote Mega 5 – 6 2 – 5 kg / m³ Anfang Mai bis Ende Juli Manna Cote Mega 12 – 14 3–6 kg / m³ Mitte September bis Ende Dezember Manna Cote Mega 8 – 9 3–6 kg / m³ Anfang Februar bis Ende April Manna Cote Mega 5 – 6 2 – 5 kg / m³ Anfang Mai bis Ende Juli Manna Cote Mega 8 – 9 3–6 kg / m³ Anfang Februar bis Ende April Manna Cote Mega 5 – 6 2 – 5 kg / m³ Anfang Mai bis Ende Juli Herbsttopfungen Koniferen, Rosen, immergrüne Laub gehölze Manna Cote, bzw. Manna Cote Mega 12 – 14 3–6 kg / m³ Mitte September bis Ende Dezember, anschließend Aufstreudüngung im Frühjahr

Datenblätter