Aufrufe
vor 5 Monaten

Ratgeber Landwirtschaft

  • Text
  • Expert
  • Compo
  • Wwwsamenschwarzenbergercom
  • Kulturen
  • Blatt
  • Pflanze
  • Stickstoff
  • Kelp
  • Zink
Empfehlungen für landwirtschaftliche Ackerbaukulturen von Compo Expert.

STARTDÜNGUNG IM

STARTDÜNGUNG IM SAATBAND Anwendungsbeispiel 120 kg 30 kg Differenz 18 % N+46 % P 2 O 5 11 % N+48 % P 2 O 5 DAP Easy Start® TE-Max kg N/ha 21,6 3,3 -18,3 kg P 2 O 5 /ha 55,2 14,4 -40,8 In diesem Beispiel werden je ha rund 18 kg Stickstoff und 40 kg Phosphat eingespart. Dies entlastet die Bilanz bzw. führt bei reduzierter Düngung zu guten Ertrags- und Qualitätsergebnissen. Anwendungsempfehlung Easy Start® TE-Max Kultur kg/ha Mais 20 – 40 Raps 20 – 30 Zuckerrübe 15 – 35 Getreide 20 – 50 Gemüse 20 – 40 Kartoffeln 20 – 50 links: Saatbanddüngung mit Easy Start® TE-Max 30 kg/ha rechts: unbehandelt Saatbanddüngung – wie geht das? ■■ ■■ ■■ ■■ Die Applizierung des Feingranulates erfolgt in unmittelbarer Nachbarschaft (Saatband) des Saatgutes. Dazu wird ein Mikrogranulatstreuer benötigt. In der Regel können Legemaschinen damit auch nachgerüstet werden. Die Mikrogranulierung sichert die feine Verteilung im Saatband. Durch die große Oberfläche der vielen kleinen Körner können die Wurzeln die Nährstoffe leichter nutzen. ■■ ■■ ■■ Direkt nach dem Keimen stehen der Pflanze sofort die nötigen Nährstoffe zur Verfügung. In der Konsequenz erzielt die Saatbanddüngung eine enorme Effizienz gegenüber breitwürfiger Düngung und Unterfußdüngung. Damit werden Nährstoffe, insbesondere Phosphat, eingespart ohne die Ertragsleistung zu schmälern. Applikation von Easy Start® TE-Max rechts: Mikrogranulatbehälter, links Saatgut Vorrichtung zum Einlegen des Mikrogranulats 24 INNOVATIVE DÜNGEKONZEPTE | www.compo-expert.de

Väderstadt Tempo F Einzelkornsämaschine mit Mikrogranulatstreuer Behälter Unterfußdüngung Saat Tank Behälter Mikrogranulat Effizienzverbesserung der Phosphatdüngung bei Speisekartoffeln Durchschnittlicher Knollenertrag 2014 – 2016 Anzahl der Knollen je Staude im Durchschnitt 2014 – 2016 Anteil der Fraktion 35 mm bis 55 mm in der Ernteware (in %) 2014 – 2016 460 12,0 80 Ertrag in dt/ha 455 450 445 449 457 Knolle/Staude 11,5 11,0 11,0 11,6 Anteil der Fraktion 35 – 55 mm in % 76 73 71,9 79,3 440 Betriebsüblich (200 kg DAP/ha) 10,5 70 Variante (30 kg Easy Start® TE-Max/ha) Quelle: Exaktversuch Mikrogranulat-Saatbanddüngung zur Effizienzverbesserung der Phosphatdüngung bei Speisekartoffeln (2014 – 2016, Sorte Fasan), ohne Beregnung, Agro Nord (Prüfstelle für Kartoffelforschung), Groß Lüsewitz, Mecklenburg-Vorpommern INNOVATIVE DÜNGEKONZEPTE | www.compo-expert.de 25